Donnerstag, 30. April 2015

Scrapbook zur Geburt

Weil meine Freundin und Bürokollegin ihr zweites Kind bekommen hat, habe ich ihr zur Geburt ein Scrapbook gebastelt. Sie zeigte sich von meinen Alben oft begeistert und dieses habe ich ihr so zurechtgemacht, dass nur noch Bilder eingeklebt werden müssen. Muttis haben ja oft wenig Zeit...
Hier die ersten Fotos:


 
Sie hat sich sehr gefreut und das Album scheint ihr auch gut gefallen zu haben. Und weil ich es nun endlich auch übergeben konnte, kann ich es euch jetzt zeigen. Ich wollte nämlich keine Überraschung kaputt machen.

Kommentare:

  1. Aww, das ist ja niedlich - und du hast sogar noch die Fotogrößen dazugeschrieben *hihi
    Das finde ich, ist wirklich ein tolles Geschenk - da hat sie sich bestimmt ganz doll gefreut *gg
    Und ich finde auch schön, dass es nicht so super pastellig geworden ist - obwohl ich das auch mal ganz gerne mag -, sondern mal ein bisschen was anders :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und auf einem Karton steht jetzt die Fotogröße auf dem Kopf... that´s DIY *G*

      Löschen
  2. Schöööön geworden! *___*
    Darf man aus den Farben eigentlich schließen, das es ein Junge geworden ist? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Psst... wenn du auf das erste Bild klickst (Klick macht groß) und dann mal unten rechts guckst... da steht "It´s a Girl". Ich finde lila, türkis und mint und co passen auch gut für Mädchen. Und die beschenkte weiß, dass ich kein rosa mag.

      Löschen
  3. Sehr schön gemacht und wirklich sehr Mamafreundlich!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen